Heinrich Munderloh Automobile GmbH Co. KG

Adresse:

Kreyenstr. 6

D-26127 Oldenburg


Kontakt:

Frank Meßjetz

0441/9338821

f.messjetz@citroen-munderloh.de

Webseite

Wir bieten Ihnen folgenden Service

Seit über 40 Jahren ist die Firma Munderloh CITROËN Vertragshändler. Die innovativen technischen Entwicklungen von CITROËN passen gut zur hauseigenen Firmenphilosophie.
Auf insgesamt 8.000 m² bietet die Heinrich Munderloh Automobile GmbH u. Co KG einen modernen Kfz-Betrieb mit jeweils 600 m² Werkstatt, Lagerfläche und Ausstellungsraum.
Als Moleno Premiumpartner bieten wir für die Moleno Starcars Pluscard Mitglieder Sonderkonditionen und spezielle Angebote für die Modelle der Lieferstar- und Raumstar- Serie sowie kurzfristige Mobilität als Interimslösung oder für den temporären Bedarf.

50 Jahre Citroën Munderloh in Oldenburg
Die Liebe zu allem, was Räder hat, ist Tradition in der Familie Munderloh – auch die Liebe zum Automobil.

Die „automobile Geschichte“ der Familie jedenfalls reicht zurück bis in die Zwanziger Jahre, als das Unternehmen neben Fahrrädern und Nähmaschinen auch die Hanomag-PKW-Vertretung besaß (und damit das wahrscheinlich älteste noch bestehende Oldenburger Autohaus).

Der Beginn
Mit Citroën brach eine neue Zeit an: 1958 war Georg Munderloh, Seniorchef des Hauses, für einige Tage „unbekannt verreist“; er tauchte wieder auf mit einer Citroën ID 19 – orangerot mit gelbem Dach. Der Wagen stand in der Munderloh-Passage in der Innenstadt und wurde von den Oldenburgern – mitunter auch kopfschüttelnd – bestaunt. Als sich einige Tage später eine grasgrüne Ente hinzugesellte, war die Sensation perfekt.

Fortschrittlich und komfortabel: Citroën
Der Senior hatte, technikbegeistert wie alle Munderlohs, das fortschrittlichste Fahrzeugkonzept seiner Zeit erkannt und nach Oldenburg geholt. Die DS (Nachfolger der ID, franz. ausgesprochen „Déesse“, „die Göttin“) mit Ihrem richtungsweisenden Federungskonzept und der 2 CV (Die „Ente“) waren damals noch keine Klassiker, sondern moderne und hoch komfortable Protagonisten der automobilen Nachkriegslandschaft.

Fahrkomfort und grandiose Straßenlage durch intelligente Technik und französische Elegance überzeugte viele Autoliebhaber: Citroen ID / DS 19

Das Unternehmen wächst: Von den 60ern bis heute
Unter der Leitung des damaligen KFZ-Meisters Heinrich Asche erwarb sich die Werkstatt durch Kompetenz und Kundenservice alsbald einen guten Ruf, so dass das Unternehmen aus den Räumen an der Mottenstraße langsam herauswuchs.

Dem Nachfolger Georg Munderlohs, seinem Neffen Immo Vahl, fiel die Aufgabe zu, der Firma neue Räume zu erschließen: Nachdem er 1966 – erst 34-jährig – die Nachfolge seines Onkels angetreten hatte, baute er 1972 und 1978 in zwei Bau­abschnitten den heutigen Firmensitz an der Kreyen­straße auf einer Grundstücksfläche von 8000 m2. Die frei gewordenen Räume nutzt das Stammhaus Fahrrad Munderloh heute als große Fahrradausstellung.

Beständigkeit und Erneuerung
Für das solide Finanzmanagement des Unternehmens sorgt bis heute Wolfgang Pautz, der als langjähriger Geschäftsführer und Prokurist des Unternehmens auf eine inzwischen 52-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken kann.
Mit dem Eintritt Karsten Vahls in das Unternehmen im Jahr 1984 kommt die fünfte Familien-Generation zum Zuge. Er absolvierte nach KFZ-Handwerks- und kaufmännischer Lehre ein Studium zum Diplom-Betriebswirt und leitet seit 2004 als geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit Wolfgang Pautz die Geschicke des Unternehmens.

Die Zusammenarbeit mit weiteren Citroën-Agenturen (u.a. in Papenburg und Bad Zwischenahn) konnte in den vergangenen Jahren unter seiner Regie noch einmal intensiviert werden. Der Standort an der Kreyenstraße wurde zudem mit einer modernen Fahrzeug-Direktannahme und einem neu gestalteten Eingangsbereich auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten.

Für den Kunden – seit 50 Jahren
Durch die Geschichte des Unternehmens zieht sich die Serviceorientierung wie ein roter Faden. Neben der Begeisterung für zukunftsweisende Technik, die letztlich die Entscheidung für die Marke Citroën bedingte, war und ist der Kunde und seine Zufriedenheit der Mittelpunkt der täglichen Arbeit im Hause Munderloh. Citroën knüpft heute mit seinen vielen neuen Modellen an seine Tradition an: zukunftsweisende Technik, hervorragenden Fahrkomfort, Sicherheit, viel Platz, sparsamer Verbrauch und französichen Chic zu bieten. So schauen wir gemeinsam mit Optimismus in die Zukunft! 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns... Kontakt